Die zauberhafte Märchenwelt hat mich seit meiner Kindheit nie verlassen. Im jungen Erwachsenenalter begleiteten mich die Märchen immer noch, zwar heimlich, denn wer
wollte schon zugeben, dass er Märchen mag?!

Heute, viele Jahre später, ist das ganz anders. Die Märchen sind ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. In der Ausbildung zur Märchenerzählerin holte ich mir das nötige Rüstzeug zum Erzählen. Das gab mir Mut und Gewissheit, diese Leidenschaft weiter zu pflegen. Erzählen bedeutet für mich, Märchen so lebendig machen, dass Gross und Klein in eine bildhafte, phantastische Märchenwelt eintaucht, welche sie bereichert, beglückt und hin und wieder zum Schmunzeln bringt.